Recruitingvideos – Finden Sie den richtigen Bewerber #1

Recruitingvideos werden ein immer wichtigerer Bestandteil des Employer Branding.

Höhrere Bewerberquote und besseres Kandidatenmatching sind einige der Folgen beim Einsatz von solchen Videos.

Doch im Gegensatz zu klassischen Stellenauschreibungen können Recruitingvideos das Image des Unternehmens als Arbeitgeber viel besser wiederspiegeln. Dadurch lassen sich potentielle Bewerber ansprechen, die sich mit dem Unternehmen direkt identifizieren können und so langfristig an das Unternehmen gebunden werden können.

Inhaltlich zeigen Recruitingvideos zum einen für was ein Unternehmen steht und welche Werte es verfolgt. Zum andern veranschaulichen sie die Vorzüge des Unternehmens als Arbeitgeber, wie es auf Bedürfnisse von Arbeitnehmern eingeht. Sie zeigen aber auch, was vom potentiellen Arbeitnehmer abverlangt wird.

Diese Inhalte sind je nach Form des Recruitingvideos unterschiedlich gewichtet. In unserer kleinen Serie schauen wir uns unterschiedlich fokussierte Recruitingvideos an und sagen Ihnen was Sie bei der jeweiligen Form zu beachten ist.

den Anfang machen Recruitingvideos mit dem Fokus auf Personen.

Ein Weg sich als Arbeitgeber zu präsentieren ist, genau die Leute zu Wort kommen zu lassen, die bereits das sind, was Betrachter potentiell werden sollen: Arbeitnehmer.

Die Filme stellen Leute vor, die bereits die Leidenschaft für ihre Arbeit haben, die der Arbeitgeber bei den Betrachtern sucht. Dabei ist es wichtig, dass diese auf keinen Fall gestellt rüber kommen. Die Personen müssen glaubwürdig und authentisch wirken. Von daher ist es vollkommen OK, und empfehlenswert, wenn Angestellte den Part vor der Kamera übernehmen. Sie äußern sich dann zum Unternehmen, zur Stelle, geben u.U. auch Einblicke ins Privatleben. Aufpassen sollte man dann, dass man jemanden hat, der sich gut artikulieren kann und kein Problem mit der Kamera hat. Oftmals ist es jedoch so, dass sich kein geeigneter Angestellter findet, bzw. finden lassen will. Eine alternative Möglichkeit ist Kommentare gänzlich aus dem Off kommen zulassen und mit emotionalen, aussagkräftigen Bildern zu unterstützen.

Im Folgenden finden Sie gute Beispiele für Recruitingvideos, die den Fokus auf Menschen legen:

Im nächsten Teil beschäftigen wir uns mit Videos, die sich in ihrer Art auf die Stelle oder das Produkt konzentrieren.

Leave a Comment

Anfrage

×
Anfrage

×
Anfrage

×
Anfrage

×